Osterweddinger Sportler kommen nach kurzer Pause wieder gut in Fahrt

Nachdem die jungen Sportler des RSV Osterweddingen e. V., nach einer kurzen Sommerpause, das Training wieder aufgenommen haben, starteten Einige am heutigen Sonntag beim Großen Preis der Lutherstadt Eisleben. In den Altersklassen U11 bis U17 wurden alle Rennen als Kriterium ausgetragen. Alle RSV-Sportler kamen gut in ihre jeweiligen Wettkämpfe und spurteten um Wertungspunkte mit. In der Altersklasse U11 konnten somit Gerrit in der männlichen und Edda in der weiblichen Wertung jeweils den 1. Platz einfahren. Tina machte es ihnen in der Altersklasse U13 weiblich gleich. Maurice errang in der Altersklasse U13 männlich hinter einem Fahrer aus Leipzig den 2. Rang. Auch in der Altersklassen U 15 und U17 weiblich dominierten die RSV-Sportler das Rennen. So belegten Miriam in der weiblichen und Lennert in der männlichen U15 jeweils den 1. Platz. Emma wurde im gleichen Rennen 2. und Tami belegte in der Altersklasse U17 ebenfalls einen 1. Platz.
Fotos
Ergebnisse