Wir über uns

U15/17/19 Foto: RSV OsterweddingenWas machen wir eigentlich?

Seit Jahren hat sich der RSV Osterweddingen e.V. speziell der Förderung des Radsportnachwuchses verschrieben. Und das nicht ohne Erfolg. So können wir auf viele Deutsche Meistertitel und sogar auf Junioreneuropameister- und Juniorenweltmeistertitel verweisen.

Unser Verein ist einer der größten Radsportvereine in Sachsen-Anhalt. Zum wiederholten mal wurde unser Radsportverein zum Landesleistungsstützpunkt berufen. Unser Engagement macht sich seit Jahren bezahlt. So begannen hier großartige Talente, wie Phillip Thiele, Franziska Merten und Pauline Grabosch ihre Radsportkarriere.

Aktuell trainieren im Verein über 25 Nachwuchsradsportler. Auch diese können zahlreiche Podestplatzierungen und Landesmeistertitel vorweisen. Auch bei bundesoffenen Rennen zeigen sie immer wieder ihr Talent. Zur Zeit haben wir mit Anna Zdun wieder eine Fahrerin im Nationalkader (C-Kader).

Eine Anerkennung für die seit Jahren erfolgreiche Arbeit wurde dem Verein 2016 gezollt. So wurde dem RSV Osterweddingen das „Grüne Band“ für vorbildliche Nachwuchsförderung verliehen.