Viele Erfolge beim Athletiktest

Mit 14 Sportlern ist der RSV Osterweddingen am vergangenen Sonnabend nach Wittenberg gereist. Am Ende standen 10 von ihnen auf dem Podest.

Während draußen vor der Halle es schon frühlingshafte Temperaturen gab, fand in der Halle das Winter-Training seinen Abschluss: Der RSV Lutherstadt Wittenberg und der Landesverband Sachsen-Anhalt hatten zum Athletiktest 2020 geladen.

Fünf Altersklassen-Siege

Für unsere Radsportler ist die kalte, dunkle Jahreszeit keine einfache Zeit, sich auf die Wettkämpfe der Saison vorzubereiten und das intensive Training in dieser Zeit nagt bisweilen auch an den Nerven. Schlussdreisprung, Kraftsport, Gewandheits- und Ausdauerlauf sind aber die notwendige Grundlage für kommende Erfolge. Und Erfolge gab es auch beim Athletiktest 2020 nicht zu knapp. Fünf Altersklassensiege gingen an:

  • U9 männlich: Alwin Bieberle
  • U13 weiblich: Lisa Marie Meinecke
  • U13 männlich: Onno Bieberle
  • U15 weiblich: Tina Rücker
  • U15 männlich: Maurice Steckel

Weitere Podestplätze gingen an Lena Klinder und Valentin Günzel (2. Platz U11w und U11m), Edda Bieberle (3. Platz U13w), Gustav Günzel und Gerrit Ole Lerch (2. und 3. Platz U13m).

Toni Geisler, Leonard Picker, Felix Kreuzer und Nevio Eidelmann sichert sich gute Plätze im Mittelfeld.

Starke Einzelergebnisse

Nach Punkten errang Onno als Gesamtsieger aller angetretenen Sportler und Sportlerinnen über alle Altersklassen hinweg den ersten Platz, gefolgt von Maurice auf dem zweiten und Tina auf Platz 3. Starke Leistung!

Aber auch in den Einzeldisziplinen konnten Sportler punkten, und nicht nur die Größten und Ältesten von ihnen:

  • schnellste Sportler im Gewandheitslauf: Tina (U15), Gustav und Onno (beide U13)
  • weitester Schlussdreisprung: Maurice (U15)

Gesamt-Bestwerte im Kraftkreis in 2 mal 20 Sekunden:

  • Adlerschwünge: Maurice (U15), Onno (U13) und Finn (U13)
  • Liegestütze: Onno (U13), Valentin (U11), Maurice (U15)
  • Kastenaufsprünge: Tina (U15), Onno (U13)
  • Klimmzüge: die meisten schaffte ein Sportler aus Dessau mit bemerkenswerten 20 Stück, Maurice (U15) folgt mit 17 Stück dahinter – auch stark!
  • Bankübersprünge: Onno (U13), drittbester Wert: Tina (U15)
  • Anheben der Beine: Valentin (U11) und Maurice (U15) mit 39 mal, Alwin (U9) und Tina (U15) aber auch stark: 38 Stück

Insgesamt sehr gute Leistungen – eine ideale Grundlage um nun wieder draußen mit dem Rad loszulegen.

Ein herzlicher Dank geht an den RSV Lutherstadt Wittenberg für die perfekte Organisation und schnelle Auswertung!

Unsere Osterweddinger

Unsere Osterweddinger
Bild 2 von 8