Zwei Medaillen bei der DM

Bei den Deutschen Meisterschaften in Linden waren die Sportler des RSV Osterweddingen erfolgreich unterwegs. Die erste Medaille holte Anna Zdun im Einzelzeitfahren der Juniorinnen. Sie belegte den dritten Platz und gewann damit ihre fünfte Medaille bei Deutschen Meisterschaften. Im Rennen der Juniorinnen Straße Einzel konnte Anna mit Platz sechs eine weitere Top-Ten-Platzierung einfahren.
Die zweite Medaille für die Osterweddinger holte sich Moritz Kärsten. Er konnte sich im Zielsprint den zweiten Platz sichern. Nun hat auch Moritz einen kompletten DM-Medaillensatz.
Auch die anderen RSV-Sportler konnten mit guten Leistungen überzeugen.
Platzierungen unter den Top 20 konnten Miriam Tschepe (Platz 12, U15), Emma Axmann (Platz 13, U17), Tami Rosse (Platz 16, U19) und Tina Rücker (Platz 20, U15) einfahren.

Juniorinnen

Juniorinnen
Bild 12 von 12